Hi, Isabel hier! Herzlich Willkommen auf meinem Blog „Phantastismus!“ Schön, dass du hergefunden hast 🙂

Ich heiße Isabel Dinies, bin 24 Jahre alt und studiere im Bachelor Germanistik, mit Medien- und Kommunikationswissenschaft. Schon früh war ich eine Leseratte, die sich gerne in phantastischen Welten verlor und gar nicht mehr auftauchen wollte. In meinem Jugendalter entdeckte ich dazu meine Leidenschaft fürs Schreiben, ganz gleich ob Charakterkonzepte, Short Stories oder Plots. Ich liebe es einfach! Also dachte ich mir: „Wieso nicht einen Blog?“ – Und hier sind wir nun.

Auf Phantastismus nehme ich dich in fantastische Bücherwelten mit. Ich stelle dir verschiedene Autoren und Werke vor, die ich persönlich sehr gerne mag oder schon immer lesen wollte. Aber ich möchte sie dir nicht nur vorstellen, sondern auch rezensieren. Aber eines vorne weg: jeder Autor und jedes Buch, welches hier genannt ist, hat eine unglaubliche Welt eröffnet, die es zu würdigen gilt. Selbst wenn ich das Werk an sich weniger mag, ist es definitiv wert gelesen zu werden!

Was mich jedoch auch schon immer interessierte: warum treten manche Motive und Themen, die nicht unbedingt etwas mit unserer Phantasie zu tun haben, immer wieder in fantastischen Werken auf? Aber natürlich ist es auch interessant den Gedankengang hinter dem Werk zu verstehen, also die Intention des Autors. Leider kann ich sie nicht interviewen, doch meine Rechercheergebnisse stelle ich ebenfalls vor!

Da es allerdings ziemlich langweilig werden kann einfach nur mitzulesen, habe ich ein Formular vorbereitet, wodurch du dich beteiligen kannst. Denn ab und an finden auch Kapitel oder Geschichten unbekannter Autoren ihren Weg hier her, die sich gerne über Feedback freuen würden. Hinterlasse mir doch einfach eine Nachricht in den Kommentaren oder im Kontaktformular 🙂

So, das sollte es im Groben gewesen sein. Ich wünsche dir einfach viel Spaß beim Umsehen und Lesen!

Deine Isabel